Video zum Keynotevortrag (Christine Lang): Diversität und Kommune – zum Stand der Forschung

Bitte beachten Sie: Beim Abspielen dieses Videos werden Daten an Youtube übertragen. Zusätzlich zur Datenschutzerklärung der Universität gelten an dieser Stelle uneingeschränkt die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Inwiefern und auf welche Weise wird Diversität in der Kommune erforscht? Dr. Christine Lang gibt einen Überblick über den Stand der Forschung. Den Hintergrund des Vortrages bildet ihre aktuelle Forschung zu Diversitätspolitiken in französischen und deutschen Städten. Dr. Christine Lang ist Research Fellow im Projekt „Städte und die Herausforderung der Diversität“ der Abteilung für soziokulturelle Vielfalt des Max-Planck-Instituts zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften Göttingen. Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien der Universität Osnabrück. Ihre mehrfach ausgezeichnete Dissertation untersucht die Beschäftigung von Migrantinnen und Migranten und deren Nachkommen in Kommunalverwaltungen. Dr. Christine Lang studierte Soziologie und Politikwissenschaft in Freiburg und Paris. Zu ihren Forschungsinteressen gehören Diversität in Organisationen und öffentlichen Verwaltungen, städtische Integrations- und Diversitätspolitik, zivilgesellschaftliche Partizipation sowie soziale Mobilität in der Migrationsgesellschaft. Der Vortrag „Diversität und Kommune – zum Stand der Forschung“ war einer der beiden Keynote-Vorträge auf dem Fachtag „Diversität, Teilhabe und Zusammenhalt in der Kommune“. Der Fachtag fand im Rahmen des gleichnamigen Projekts an der Universität Göttingen am 20. September 2019 statt und brachte über 100 Interessierte aus Wissenschaft und kommunaler Praxis zusammen. Ziel war ein Austausch über Vielfalt und Teilhabe in der Stadt.

Link zum Video: https://youtu.be/y88cf1gfApc

Neue Beiträge

Kategorien

Neue Kommentare

Meta

Schlagwörter

Archiv